News Flash

Ein klick auf die Miniaturansicht und Sie können diese in Originalgröße darstellen

 

 

11. Dezember 2011

Alle Jahre wieder.  Unsere Klub-Weihnachtsfeier.

Die Weihnachtsfeier war wieder  einer der Höhepunkte unserer Yorkie-Klubabende. Viele Klubmitglieder folgten unserer Einladung und verbrachten mit uns einen schönen und gelungenen weihnachtlichen Abend.

Unsere Damen  Brigitte Sauer und Renate Vogl beim Vortragen  von Weihnachtsgeschichten.

und danach ein gemeinschaftliches Singen eines Weihnachtsliedes von( fast) allen Gästen.

Näheres „kennen lernen“ und ein Besuch von Gasthunden.

 

 

EXOTICA, Haustiermesse Wien, am 12. und 13. November 2011

Bei der Exotica im Wiener Messegelände hatten wir wieder eine Koje um unseren Klub zu präsentieren. Einige Mitglieder sind unserer Einladung gefolgt und besuchten uns am Stand und nahmen auch mit ihren Yorkies  bei der Rassehundeshow teil. Der Vorstand möchte sich dafür herzlich bedanken.

 Unsere Präsidentin  Silvia Müller und Heidi Popp, repräsentierten wie immer hervorragend unseren Klub.  Sie  waren an beiden Tagen in der Koje anwesend und hatten, da viel Interesse bestand alle Hände voll zu tun, Auskünfte und Ratschläge zu geben und dadurch vielleicht auch das eine oder andere neue Mitglieder zu gewinnen.

Hier noch einige  Schnappschüsse  vom Geschehen.

Einige der "müden Helden"

 

 

Bitte vormerken:

Bei der EXOTICA, Haustiermesse Wien, am 12. und 13. November 2011 am Messegelände Wien www.haustiermesse.info, ist unser Klub mit einem Informationsstand vertreten. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wer seinen Yorkie(s) bei der Rassepräsentation vorstellen möchte, bitte bei Frau Müller, Tel.& Fax: +4322 82 70 726, Mobil: +43 676 93 50 992, E-Mail: Präsidentin melden.

Die Mitglieder die sich für die Präsentation melden, erhalten für sich und ihre Begleitung freien Eintritt!!!!!!

 

Klubabend am 11. Oktober 2011.

Wir hatten  schon fast traditionell, wieder unsere Yorkiesegnung, an der zahlreiche Mitglieder teilnahmen. Auch schon traditionell, daß unser sehr verehrter Herr Pfarrer Christian Maresch, Dechant von Alt-Simmering wieder die Segnung vornahm.

Die Segnung nahm er zum Andenken an den Heiligen Franz von Assisi, dem der heurige Welttierschutztag gewidmet war vor.

Der Heilige ist der Begründer des Ordens der Franziskaner und Schutzpatron der Tiere. Denn er sah das Tier als lebendiges Geschöpf Gottes und als Bruder des Menschen an. Wichtiger aber ist, dass Franz von Assisi den Einheitsgedanken der Schöpfung im Sinne der Gleichheit aller vor Gott und untereinander vorlebte und unermüdlich predigte. Auch den kleinsten Wurm betrachtete er als gottgewollt und daher als schützenswert. Zwei Jahre nach seinem Tode wurde er am 4. Oktober 1228 heilig gesprochen.

 

Dazu einige Schnappschüsse:

 

Unser Yorkieausflug am 21.8.11:

Mit 30 Personen, 18 Yorkies und 7 andere Hündchen und bei herrlichen Sommerwetter begann früh morgens unser Yorkie-Ausflug mit den in der Vorankündigung beschriebenen Aufenthalten. So verbrachten wir einen wunderschönen und kurzweiligen Tag.

Wieder vielen Dank  für ihre Mühe und den dafür notwendigen Zeitaufwand der Familie Sauer für die Organisation des Ausfluges  und Herrn Brunner, der uns einen sehr schönen Bus besorgte.

 

Hier einige Ausschnitte:

 

Alle Bilder sind an den Klubabenden zu sehen.

 

 

Klubabend am 10.Mai 2011:

 Geplant von Frau Müller war ein Vortrag von Tierärztin Mag. med. vet. Vicole-Tanja Palme  (www.vet-palme.at) über Zecken, aber aus gegebenen Anlass wurde das Thema geändert und so hatten wir einen sehr interessanten und lehrreichen Vortrag über den Trachealkollaps bei Hunden, speziell beim  YorkshireTerrier. 

                                                                                                                                         

Hier eine ganz kurze Zusammenfassung:                                                                                 Ein Trachealkollaps kommt vor allem bei Haushunden, insbesondere bei zwergwüchsigen Hunderassen (Yorkshireterrier, Chihuahua, Malteser, Zwergspitz und Zwergschnauzer), vor. Vor allem Tiere mittleren Alters sind betroffen. Gelegentlich tritt ein Trachealkollaps auch bei Hauspferden und -rindern auf, sehr selten auch bei Hauskatzen.                                                                                                                                  Die Ursache der Erkrankung ist bislang nicht geklärt. Vermutlich ist der Trachealkollaps genetisch bedingt (Erbkrankheit). Aber auch die Genese durch das Zusammentreffen verschiedener Faktoren (multifaktoriell) ist nicht ausgeschlossen. Die Erkrankung kann durch eine Reihe anderer Faktoren, darunter Infektionen der Atemwege, Allergien, Verengungen der Luftröhre, toxische Stäube und Dämpfe sowie Herzinsuffizienz, begünstigt werden.

 

06.Mai 2011: Wir Gedenken.

Ein Foto von Frau Susi Zehetbauer 

vom 24.9.1994 mit ihrer Hündin

"Kir Royal of Mason Hill" genannt .Kiri .

Nicht verloren, nur vergangen.

(Michelangelo)

 

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass

Frau Auguste (Susi) ZEHETBAUER

am Samstag, den 12. März 2011 im 100. Lebensjahr

unsere Welt für immer verlassen hat.

Sie war lange Zeit ein treues und gern gesehenes Mitglied.

Frau Zehetbauer  wird uns in Erinnerung bleiben.

Der Vorstand des Österreichischen Yorkshire Terrier Klub`s.

 

 

12. April 2011: Unser WIEGEFEST.

Es trauten sich 11 Yorkies auf die Waage und es war interessant, zu sehen, wie verschieden ihre Haltungsweisen auf der Waage waren.

Somit wurden die Pokale an "Peanuts" von Frau Reisenhofer als leichtesten, "Lilli" von Frau Komm. Rat MANHART als mittelschwerste und "Yogie" von Frau Gnapp als schwerster Yorkie vergeben. Wir gratulieren herzlichst.

 

                 das Mittelgewicht                   der Schwerste                        der Leichteste

 

März 2011
35 Jahre Österreichischer Yorkshire Terrier Klub
Vorschau Yorkieausflug 2011.                                                                                                    Von Fam. Sauer bei der Generalversammlung vorgetragen.

 

Wir  danken unseren Mitglieder und sind stolz für die langjährige Treue zum Klub.                                                            Der Vorstand

 

Mitgliederehrung 08. März 2011

 

5 Jahre  =   2005 Bronze

BYSTRIANSKA  Alena, 70800 Ostrava,

HAIDER Andrea, 3400 Klosterneuburg,

MAGYER Sandra, 2284 Untersiebenbrunn,

STEINER Helga, 1210Wien.

 

10 Jahre  =  2000  Silber

                         DEUTSCHER Erwin, 8111 Judendorf-Straßengel,

Mag.DÖPEL Michaela, 1090 Wien.

 

15 Jahre  =  1995  Gold

JEZOVA Martina, 62100 BRNO,

TERIN Sonja, 1210 Wien.

 

20 Jahre  =  1990

BIENERT Gudrun, 2380 Perchtoldsdorf,

GUTTMANN Ingrid 2500,

LENGYEL Manuela, 1110 Wien,

SPILLER Vicai Alessandra, 1120 Wien,

WITTENBERGER Brigitte, 1238 Wien.

 

25 Jahre  =  1985

FÜREDER Brigitta, 1100 Wien.

 

                                        - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Zur Erinnerung und Gedenken an unser langjähriges und treues Mitglied

                              Frau Elfriede Bartosch di Adami,                                                                  die uns am 21.Februar 2011 in die Ewigkeit voraus gegangen ist. Unser

aufrichtiges Mitgefühl gilt den trauernden Hinterbliebenen.

             Der Vorstand des ÖsterreichischenYorkshire Terrier Klubs.

 

8. Februar 2011:

Erster Höhepunkt im Klubleben war unser Yorkiefasching. Und wieder sehr originelle Ideen unsere Mitglieder, die mit viel Spaß dabei waren.

Tolle Stimmung.

 

Unsere Preisträger: v.l.n.r.:

 Renate Vogl, 3. Platz, - Fam. Huber 2. Platz, - Fam. Sauer 1.Platz, - Erika Gnapp 4. Platz

Die Preise für die ersten vier Plätze wurden von unserer Präsidentin, Silvia Müller gespendet.

 

         

  1.Platz, Benji von Fam. Sauer.

 

Susanne Reisenhofer 5. Platz

Zurück 

 

Wenn Sie eine Veröffentlichung in die HP des Österreichischen Yorkshire Terrier Klub geben wollen, sollten  Sie die unten vorgegebenen Mindestwerte Werte einhalten und nach Möglichkeit auch nähere Angaben zu den einzelnen Bildern machen..

Fotoalbum :Bildgröße 700 x 525 Pixel.

Schreiben sie bitte auch einen Kurztext zum Foto dazu. Maximal :  150 Zeichen

 

Welpenvergabe: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Anzahl (Rüden/Hündin), Wurfdatum, Name, Adresse und/oder Tel., Fax., E-Mail, http. usw.  Eventuell Welpenalter auf dem Bild!

 

Deckrüde: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, ÖHZB-Nr., Formwerte & Wurfdatum des Rüden sowie den zu veröffentlichenden Adressentext!

 

sonstige Erfolge: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, Besitzer, Datum, Ort, Richter & Klasse des Erfolges beigeben!

 

Mit freundlichen Grüssen

Die Webgestaltung

                                                                                                                                                                                     

 

     zurück