News Flash 

Ein klick auf die Miniaturansicht und Sie können diese in Originalgröße darstellen

 

Klubweihnachtsfeier im Dezember 2012.

Wie angekündigt, fand am Sonntag, den 16.12.2012 im weihnachtlichen Ambiente unsere Yorkie-Weihnachtsfeier statt. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienen Klubmitglieder durch unsere Präsidentin, Silvia Müller, zugleich auch Organisatorin, konnten wir uns auch heuer wieder an den Gedichten und Geschichten von Renate Vogel und Brigitte Sauer sehr erfreuen. Dank der alljährlich so begehrten Tombola, die mit viel Fleiß von Frau Brigitte Sauer und den Damen, Fr. Vogl und Fr. Pail-Tomic, vorbereitet  wurde, war es wie immer ein großer Erfolg. So sind wir auch heuer wieder in der Lage, den Klub-Ausflug 2013 zu organisieren. Vielen Dank für die vielen Sach- und Geldspenden, ohne die das nicht möglich wäre. Mit dem nachfolgenden gemütlichen Teil unserer Yorkie-Weihnachtsfeier ging ein sehr schöner Abend erst zu später Stunde zu Ende.

 

 

Bitte vormerken:

Bei der EXOTICA, Haustiermesse Wien, am 10. und 11. November 2012 am Messegelände Wien www.haustiermesse.info/, ist unser Klub mit einem Informationsstand vertreten. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wer seinen Yorkie(s) bei der Rassepräsentation vorstellen möchte, bitte bei Frau Müller, Tel.& Fax: +4322 82 70 726, Mobil: +43 676 93 50 992, E-Mail: Präsidentin melden.

Die Mitglieder die sich für die Präsentation melden, erhalten für sich und ihre Begleitung freien Eintritt!!!!!!

 

Einige Bilder vom 10. und 11. November:

 

 

Klubabend am 09. Oktober 2012.

Schon fast traditionell, wieder unsere Yorkiesegnung, an der zahlreiche Mitglieder teilnahmen. Den Segen sprach Herr Diakon Franz Schramml von der Pfarre Alt-Simmering.

Die Segnung galt auch dem Andenken an den Heiligen Franz von Assisi.

 

 

 

 

25. August 2012

Unser Yorkieausflug

Am Samstag, den 25. August sehr zeitlich, bei nicht all zu heißem Wetter, mit 33 Personen, 14 Yorkies und 8 anderen Hündchen an Board, fuhren wir mit einem von unserem Herrn Brunner organisierten Bus nach Pöggstall ins Waldviertel. Dort wurden wir schon in der Kunstglasbläserei Faffelberger mit einem kleinen Getränk nach Wahl und belegten Brötchen empfangen. Danach konnte man die Entstehung eines eingefärbten Glases mitverfolgen. In den Schauräumen waren verschiedene gläserne Kunstwerke zu bewundern, die natürlich auch zum Kauf angeboten wurden. Zu Fuß ging`s dann in das nicht all zu weit entfrente Gasthaus Gerstbauer. Hier war alles bestens von Frau Sauer vorbereitet. Jeder bekam ein von ihr vorbereitetes Tischkärtchen mit einem Spruch, ein Yorkiebildchen und den Menüwunsch. Nachdem alle gut gegessen hatten, ging`s dann nach Weiten zu den Sonnenuhren. Es gab einen sehr interessanten Vortrag darüber. Das „astronomische Kabinett", und der Raum „durch die Zeitzonen“ entführen uns in die Welt der Sonnenwenden, der Sonnen- und Erdbahnen bis hin zu antiken Modellen von Sonnenuhren. Auch hier gab`s die Möglichkeit im Schauraum einiges zu erstehen. Nun war´s Zeit für den letzten Punkt unseres Ausfluges und so verbrachten wir noch einen netten Abend beim Heurigen. Mit viel Applaus an Familie Sauer und Herrn Brunner sind wir dann in Simmering ausgestiegen.

 

Frau Müller, unsere Präsidentin, dankt im Namen des Vorstandes Familie Sauer für den, in bewährter Weise geplanten und wie immer sehr gut vorbreiteten Yorkieausflug, der vom Autobus, dem Besichtigungsprogramm und die Wahl der Lokale bestens geplant und sicherlich mit viel Mühe verbunden war.  Daher nochmals, ein großes Lob und ein herzliches „Dankeschön“.                              ,

Der Dank gebührt auch Herrn Brunner, der sich auch wieder, schon routiniert, um den Reisebus, (war sehr komfortabel), bemühte.

 

 

.

 

12. Juni 2012

Am 12. Juni hatten wir einen interessanten Vortrag über Selbstgebackenes für den Hund von Frau Mag. Ute Phielepeit. Wir erfuhren, dass Sie für unsere vierbeinigen Freunde gemeinsam mit Tierärzten die Phillys Hunde-Kekse entwickelt hat. Die kleinen Leckerbissen bestehen zu 100% aus (Bio-) Lebensmitteln, wie sie auch für die menschliche Nahrung verwendet werden. Sind frei von künstlichen Zusätzen, Aromen oder Lockstoffen, die schmecken und die gesunde Ernährung Ihres Hundes unterstützten. Für Hunde mit (Verhaltens-)Problemen erzeugt Sie auch Bachblüten-Kekse, die sanft und nebenwirkungsfrei Glück und Ausgeglichenheit ins Hundeleben zurück bringen.

Sie hatte ein Auswahl von verschiedenen Hundekeksen mit und natürlich auch Kostproben für unsere Yorkies. Die konnten schier gar nicht genug bekommen, besonders mein Joy war da nicht zu bremsen.

Zum erwähnen sei noch, dass die Kekse sehr gut angenommen wurden und Frau Mag.Ute Phielepeit nochmals zum Juli-Klubabend eingeladen wurde um unseren Mitgliedern nochmals die Möglichkeit zu geben Kekse zu erwerben.

Sie können noch mehr unter www.phillys.at darüber erfahren.

 

 

29. Mai 2012

Kurzfassung über den Magnetschmuck.

Wir erfuhren beim Vortrag über verschiedene Anwendungsmöglichkeiten des Magneten sowohl beim Menschen aber auch bei Hunden. Wie z.B. Bei Gelenksproblemen oder Durchblutungsstörungen. Auch verbessert der Magnet die Wasserstruktur, man meint, die Oberfläche wird weicher. Usw. Eine kleine Auswahl an Schmuckstücken stand zur Verfügung und konnten auch gekauft werden.

 

Anmeldungen zu unserem am Samstag den 25.August stattfindenden Yorkie-Ausflug werden ab sofort beim Kassier Brigitte Sauer aon.913810074@aon.at, in der Geschäftsstelle  muellersilvia@aon.at und am Klubabend entgegen genommen.

Für Nichtmitglieder müssen wir einen Unkostenbeitrag von 30 Euro und für Kinder 15 Euro verlangen. Das beinhaltet die Autobusfahrt, sämtliche Eintritte, Essen, usw.).

Das Ausflugsziel ist unterhalb vom Klubabend am 13. März 2012 beschrieben.

 

08. Mai 2012

Wiegefest – wer von den anwesenden Yorkies ist der Schwerste,  der Leichteste bzw. das Mittelgewicht im Klub.

Somit wurden die Pokale an "Peanuts" von Frau Reisenhofer als leichtester, "Lucy" von Fam. Huber als mittelschwerster und "Joy" von Herrn Dittrich als schwerster Yorkie vergeben.

Wir gratulieren herzlichst.

  

                                                                                              JOY           LUCY       PEANUT, die

                                                                                   sich partout nicht fotografieren lassen wollte.

13. März 2012:

Bei der am Klubabend abgehaltenen Generalversammlung und mit der Neuwahl des Vorstandes, ist der amtierende Vorstand von den anwesenden Mitgliedern für weitere 3 Jahre einstimmig bestätigt worden.

Weiters wurden unsere langjährigen Mitglieder geehrt und es gab einen kurzen Ausblick von unserer Familie Sauer, die auch auch heuer wieder in dankenswerter Weise unseren Yorkie-Ausflug geplant hat. Er findet am Samstag den 25.August statt. Treffpunkt ist wieder zwischen 7.00 und 7.15 am Parkplatz beim Zentralfriedhof vor dem Krematorium, Abfahrt ist pünktlich um 7.30.

Dieses Mal fahren wir ins Waldviertel und zwar nach Pöggstall. Am Vormittag steht die Kunstglasbläserei Faffelberger am Programm. www.Walter Faffelberger und im Anschluss daran werden wir das Mittagessen im Gasthaus Gerstbauer  einnehmen. www.Gasthof Gerstbauer.Die Nachmittags-Besichtigung führt uns zu einer individuellen Sonnenuhren-Ausstellung. "Sonne, Zeit tren Jindra in3653 Weiten www.sonnenuhren.com. Unser Yorkie-Ausflug endet dann wie immer mit einem sehr gemütlichen Heurigen-Besuch.

Alles weitere an den Klubabenden.

 

Mitgliederehrung 13.  März 2012

 

5 Jahre  = seit 2006 mit Ehrennadeln in Bronze

LUDWIG Simone, D-93133 BURGLENGENFELD,

MANHART Ines Komm.Rat, 1030 WIEN,

NEUMAYR Edith, 2201 GERASDORF WIEN,

SKLETA Helmut, 2201 GERASDORF WIEN,

TULTSCHINSKY Luba, 2230 GÄNSERNDORF,

 

10 Jahre  = seit 2001 mit Ehrennadeln in Silber

DITTRICH Manfred, 1220 WIEN,

SPIESS YVONNE, 8542 WIESENDANGEN,

 

15 Jahre  = seit 1996  mit Ehrennadeln in Gold

OPRIEßNIG Asmara, 9231 KÖSTENBERG,

SALMHOFER Christine, 2130 MISTELBACH,

 

20 Jahre  = seit 1991 mit Glas-Trophäen  

HUBER Elfriede, 1110 WIEN,

TRAUNER Christine, 3730 ZOGGELSDORF

WITTENBERGER Josef, 1238 WIEN,

 

25 Jahre  = seit 1986 mit Glas-Trophäen

KLEPITZ Renate, 1100 WIEN,

REDMANN OTTO, 2323 MANNSWÖRTH,

STUCKBAUER Hans, 1100 WIEN,

 

30 Jahre  =  seit 1981 mit einer Glas-Trophäe

KRIECHBAUMER Armin, 78050 VS VILLINGEN,

 

35 Jahre = seit 1976 mit Glas-Trophäen

HARTEN Hans, Dr.Vet., 5400 HALLEIN,

SEIFF ROSEMARIE, 1020 WIEN,

 

                     Wir  danken unseren Mitglieder und sind stolz für die langjährige Treue zum Klub.                                                                      Der Vorstand

 

14. Februar 2012:

 Ein erster Höhepunkt  war unser Yorkiefasching. Und wieder sehr originelle Ideen unsere Mitglieder, die mit viel Spaß dabei waren.

Tolle Stimmung.

Da am gleichen Tag auch Valentinstag war, gab es eine ganz nette Geste von unserer Familie Sauer, die einen kleinen schönen Valentinsgruß an alle Anwesenden verteilt hatte.

 

v.l.n.r. 1.Platz: Frau Daross; 2: Fam. Huber; 3: Fam. Sauer; 4. Frau Fraller;

5: Frau Mag. Kuppelhuber leider nicht zu sehen, mit den von unserer Präsidentin, Frau Müller,  gespendeten Preisen für die schönsten Kostümierungen.

Einige leider nicht sehr scharfe Bilder.

Zurück 

 

Wenn Sie eine Veröffentlichung in die HP des Österreichischen Yorkshire Terrier Klub geben wollen, sollten  Sie die unten vorgegebenen Mindestwerte Werte einhalten und nach Möglichkeit auch nähere Angaben zu den einzelnen Bildern machen..

Fotoalbum :Bildgröße 700 x 525 Pixel.

Schreiben sie bitte auch einen Kurztext zum Foto dazu. Maximal :  150 Zeichen

 

Welpenvergabe: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Anzahl (Rüden/Hündin), Wurfdatum, Name, Adresse und/oder Tel., Fax., E-Mail, http. usw.  Eventuell Welpenalter auf dem Bild!

 

Deckrüde: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, ÖHZB-Nr., Formwerte & Wurfdatum des Rüden sowie den zu veröffentlichenden Adressentext!

 

sonstige Erfolge: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, Besitzer, Datum, Ort, Richter & Klasse des Erfolges beigeben!

 

Mit freundlichen Grüssen

Die Webgestaltung