News Flash/

Ein klick auf die Miniaturansicht und Sie können diese in Originalgröße darstellen

 

 

12.Jän. 2015:

Betroffen und mit bedauern, erhielten wir die Nachricht, dass Frau Edith Steffler uns für immer verlassen hat. Sie war ein langjähriges und treues Mitglied, war allseits beliebt,. eine erfolgreiche Züchterin, Austellerin und regelmässige Besucherin bei unseren Klubabenden. Wir werden Sie sehr vermissen.

Unser Mitgefühl ist bei der Familie.

Im Namen des Vorstandes.

 

 

Unsere Yortkie-Weihnachtsfeier: Ausschnitte.

 

Bitte vormerken:

Kein Klubabend im Dezember!!! - -Aber dafür am

Samstag, 20. Dezember. 2014 ab ca.17 Uhr:

Weihnachtsfeier mit großer Geschenks-Tombola.

Wie schon in der November-UH angekündigt würden wir uns freuen, Sie verehrte Klubmitglieder bei unserer Yorkie-Weihnachtsfeier persönlich begrüßen zu dürfen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie jedoch nach Möglichkeit, um Anmeldung in der Geschäftsstelle, Tel. & Fax: +4322 82 70 726, Mobil: +43 676 93 50 992, oder mittels E-Mail, muellersilvia@aon.at.

 

Wir haben ein weihnachtliches Programm, auch wieder mit unserer beliebten Tombola und Versteigerung der schönsten Sachspenden und Jedes Los gewinnt!!!“ Wir bitten Sie daher, wie jedes Jahr, um zahlreiche Sachspenden im Wert von mindestens 5 Euro; die bis zum Beginn des Programms mit Dank entgegen genommen werden .Aber auch über Wertvolleres würden wir uns freuen und bitte keine Flohmarktware. An Stelle von Sachspenden sind auch Geldspenden sehr willkommen. Den Erlös werden wir für unseren Yorkie-Ausflug 2015 verwenden.

Frau Huber hat wieder schöne, selbst gestaltete weihnachtliche Geschenkideen für Sie vorbereitet.

 

Bitte vormerken:

Bei der  Haustiermesse Wien: EXOTICA Veranstaltungen, am 29. und 30. November 2014 am Messegelände Wien ist unser Klub mit einem Informationsstand vertreten. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wer seinen Yorkie(s) bei der Rassepräsentation vorstellen möchte, bitte bei Frau Müller,

Tel.& Fax: +4322 82 70 726, Mobil: +43 676 93 50 992, E-Mail: Präsidentin melden. Sie erhalten für sich und ihre Begleitung Freikarten!!!!

 

 

Klubabend 14. Oktober: Besuch eines Pfarrers mit anschließender Tiersegnung.

Wir hatten  schon fast traditionell, wieder unsere Yorkiesegnung. Auch schon traditionell, daß unser sehr verehrter Herr Pfarrer Christian Maresch, Dechant von Alt-Simmering wieder die Segnung vornahm. Den Segen nahm er zum Andenken an den Heiligen Franz von Assisi vor, der ja im Oktober seinen Gedenktag hat. Franz von Assisi ist Patron von Tieren, Natur und Umwelt. Seine Botschaft: "Ein jedes Lebewesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz."

 

 

 

Klubabend am  9. Septenber:

Andrea Haider hat für den Klubabend ein Yorkie-Quiz mit nicht ganz leichten Fragen zusammengestellt und die Fragen an alle Anwesenden verteilt. Alle versuchten auf ihre Art und Weise die Fragen zu beantworten, wobei ein "gewisses Tuscheln" unüberhörbar war.

Vivian Krois war mit Abstand die Beste und hat alle Fragen richtig beantwortet. Bravo!  Als Preis bekam Sie einen Pokal.

Bei allen Anderen war keine genaue Wertung möglich und so konnte sich jeder von den vorhanden Preisen, die auch von  Andrea Haider zur Verfügung gestellt wurden, einen aussuchen.

Frau Müller bedankte sich für die Mühe und Engagement bei Ihr unter den Beifall der Anwesenden.

 

Die Siegerin

 

 

 

Die Haustier Aktuell in Wiener Neustadt fand von Samstag, 06. September bis Sonntag, 07. September 2014 statt

Vivian Krois führte ihre zwei Yorkies dem Publikum vor. Es waren übrigen die beiden Einzigen.

 

 

30.August 2014:

Unser Yorkie-Ausflug.

Am Samstag, den 30. August, bei Regen  mit 35 Personen inkl. 3 Kindern, 15 Yorkies und 5 anderen Hündchen an Board, fuhren wir unserem ersten Ausflugsziel  ins Waldviertel nach Felling,zu Österreichs einziger Perlmuttdrechslerei www.perlmutt.at.

Wir sahen einen Film über die Entstehung und Verarbeitung des Materials und konnten uns  im Anschluss die Werkstätte ansehen und in den Schauräumen das Eine oder Andere erwerben.

 Verspätet ging die Fahrt nun weiter zur allseits bekannten Graselwirtin. Sehr zufrieden mit dem Gebotenen ging die Fahrt nun zu unserem nächsten Ziel nach Eggenburg. Durch die "Fürsprache" unseres Herrn Sauer hatte sich in der Zwischenzeit das Wetter auch gebessert und die Sonne kam zum Vorschein. In Eggenburg empfing uns Frau Trauner in mittelalterlicher Gewandung und gab uns Auskunft über  die Stadtgeschichte, wobei auch der Pranger nicht unerwähnt geblieben ist. Im Anschluss daran besuchten wir noch die Nostalgiewelt www.nostalgiewelt.at mit liebevoll zusammengestellten Dingen wie z.B. Musikboxen, alten Filmvorführgeräten, Oldtimern und Vieles mehr. Ein Dankeschön an unsere Frau Trauner, die uns Eggenburg sehr gekonnt etwas näher gebracht hat. Nun war´s Zeit für den letzten Punkt unseres Ausfluges und  so erlebten einen netten und geselligen Abend beim Heurigen. 

Auch ein grosses Dankeschön gilt wieder unserer Familie Sauer für die wirklich wieder sehr schönen und interessanten Besichtigungen und der Organisation. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. .

                                Ankunft Perlmuttdrechslerei.

                        

                    Afahrt von der Graselwirtin nach Eggenburg

 

 

                                        Die Gruppe vor dem Pranger

                                           Die Nostalgiewelt

 

UnserMitglied, Frau Brigitte Wittenberger hat dankenswerter Weise das elebte über den Ausflug niedergeschrieben..

Es sei nicht unerwähnt und besten Dank an Herrn Ernst Trammer, der mich auch mit vielen Bildern unterstützt hat.

Alle Bilder sind an den Klubabenden zu sehen.

 

 

10. Juni 2014: Klubabend - Wiegefest

Einige Bilder davon:

Der leichteste Yorkie"Jeanie" von Fam. Eckenberger.

 

 

 

12.Mai.2014: Vorschau Yorkieausflug  und Anmeldung siehe in den  Klubaktivitäten vom 20. März 2014.

 

08. April 2014: Klubabend.

Zusätzlich zum Ostermarkt gab uns Tierärztin Frau Dr. Elfriede Krois wichtige Hinweise zur heuer sehr früh beginnenden Zeckensaison. Sie beschrieb einige bewährte Produkte und informierte uns auch über ein neues Mittel zum einnehmen.

Ein weiterer Punkt war die Leptospirose.

Leptospirose ist gefahrvoll, weil sie vom Hund auf den Mensch übertragen wird, wobei sich der Hund sehr leicht über stilles verseuchtes Wasser anstecken kann. Besonders im Sommer sollte man darauf achten, dass der Hund kein Wasser aus stehenden Gewässern oder Tümpeln aufnimmt.

Die Leptospirose-Impfung  ist bei den jährlichen Impfungen dabei, jedoch sollte der erweiterte Impfstoff angewendet werden, der im Abstand von 4 Wochen nochmals verabreicht werden soll.

 

20. März 2014:

Unser Yorkieausflug

Unser Yorkieausflug,  der mit den Erlös aus unserer Weihnachtstombola finanziert wird,  findet diesmal am Samstag den 30.8. 2014 statt und unsere Familie Sauer hat sich dankenswerterweise auch heuer wieder bereit erklärt die Organisation zu übernehmen.

Wann:

Am Samstag den 30.8. 2014; Abfahrt ist bitte pünktlich um 9 Uhr  . Wir erwarten Sie zwischen 8Uhr 30 und 8 Uhr 45 Uhr am Parkplatz vor dem Krematorium Zentralfriedhof, gegenüber der Straßenbahnhaltestelle ZENTRALFRIEDHOF 2.TOR. Zu erreichen mit der Linie 6 und 71. Der Abfahrtsort liegt nahe bei unserem Klublokal; aber bitte warten Sie nicht vor dem Klublokal.

Unser Ausflug führt uns ins Waldviertel nach 2092 Felling 37, zu Österreichs einziger Perlmuttdrechslerei. www.perlmutt.at.

Das Mittagessen werden wir in A-3580 Mörtersdorf bei Horn, bei der Graselwirtin einnehmen. www.gasthaus@graselwirtin.at

 

Danach am Nachmittag, Weiterfahrt zur Nostalgiewelt in Eggenburg www.nostalgiewelt.at

 

               

Anschließend und zum Abschluss lassen wir unseren Ausflug bei einem Heurigen im Raume Maissau ausklingen lassen. Ankunft Wien ca. 21 Uhr.

 Anmeldungen zu unserem am Samstag den 30.8. 2014 stattfindenden Yorkie-Ausflug werden ab sofort beim Kassier Brigitte Sauer aon.913810074@aon.at, in der Geschäftsstelle muellersilvia@aon.at und am Klubabend entgegen genommen.

Für Nichtmitglieder müssen wir einen Unkostenbeitrag von 35 Euro und für Kinder 20 Euro verlangen. Das beinhaltet die Autobusfahrt, sämtliche Eintritte, Essen, usw.).

 

Bitte vormerken, im August findet kein Klubabend statt.

 

 

15. März 2014:

Bei der Generalversammlung, am 11.3.14 waren 27 ordentliche Mitglieder anwesend. Nach dem Bericht der Rechnungsprüfer wurden der Kassier und Vorstand von der Generalversammlung einstimmig entlastet. Es gab keine Anträge vom Vorstand und von den Mitgliedern. Die Rechnungspüfer als auch die zwei Delegierten und deren Stellvertreter zur Vollversammlung des ÖKV wurden wieder für ein Jahr bestätigt.Der Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2015 bleibt unverändert.

Unser Yorkie-Ausflug findet am 30.August 2014 statt. Alles weitere an den Klubabenden.

 

Unsere Präsidentin bedankt sich bei den zu ehrenden Klubmitgliedern für die langjährige Treue zum Klub.

 

Mitgliederehrung 11.März 2014

 

                           5 Jahre = 2008 eine Ehrennadel in Bronze.

                                     BECK Helga, 5020 Salzburg;  FABER Beatrix, 1160 Wien;

                                    JOEL Audrey, 1050 Wien;   Mag.KROIS Elfriede, 2320 Schwechat;

                                    LlZAR Robert,1160 Wien;   RENGER Stefanie, 1210 Wien.

 

                          10Jahre = 2003 eine Ehrennadeln in Silber.

                                    HAUCH Christine 1110 Wien;   KELLNER Stefanie 1100 Wien;

                                    LOUB lngrid 2320Schwechat;   MAYR Wa/ter 4382 Sarmingstein, Hirschenau;

                                    STÖFFLER Gaby 6167 Neustift im Stubaital/Kampl.

 

                          15Jahre = 1998 eine Ehrennadeln in Gold.

                                   BIHON Johann 1020 Wien;

                                   SM1DA Josef 2521 Trumau.

 

                          20 Jahre = 1993 einen Glas-Pokal.

                                   HAS/EBER Herta 1100 Wien;

                                   PÖTSCH Hilde 1160 Wien

 

                         25 Jahre = 1988 einen Glas-Pokal.

                                   BRUNNER Erika 1200 Wien;

                                   FIALA Andrea 1100 Wien;

                                  SPELSBERG Carola 82024 Taufkirchen bei München.

 

                        30 Jahre = 1983

                           - - - - - - - - - -

 

                         35 Jahre = 1978 einen Glas-Pokal.

                                  REDMANN Gerlinde 2323 Mannswörth.

 

 

 

11. Februar:

Faschingsfeier mit Kostümwettbewerb für unsere Hündchen und Juxpackerlverkauf.

 

                               1.                   2.         3.            4.

1. Platz Fam Sauer mit Benji

2. Platz Vivian Krois mit Falco

3. Platz Andrea Haider mit ihren Rusky

4. Platz Freundin mit Tommy - Hund von Vivian  

 

Zurück 

 

Wenn Sie eine Veröffentlichung in die HP des Österreichischen Yorkshire Terrier Klub geben wollen, sollten  Sie die unten vorgegebenen Mindestwerte Werte einhalten und nach Möglichkeit auch nähere Angaben zu den einzelnen Bildern machen..

Fotoalbum :Bildgröße 700 x 525 Pixel.

Schreiben sie bitte auch einen Kurztext zum Foto dazu. Maximal :  150 Zeichen

 

Welpenvergabe: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Anzahl (Rüden/Hündin), Wurfdatum, Name, Adresse und/oder Tel., Fax., E-Mail, http. usw.  Eventuell Welpenalter auf dem Bild!

 

Deckrüde: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, ÖHZB-Nr., Formwerte & Wurfdatum des Rüden sowie den zu veröffentlichenden Adressentext!

 

sonstige Erfolge: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, Besitzer, Datum, Ort, Richter & Klasse des Erfolges beigeben!

 

Mit freundlichen Grüssen

Die Webgestaltung