News Flash

Ein klick auf die Miniaturansicht und Sie können diese in Originalgröße darstellen

12. Juni  2018 Klubabend:                    

Wiegefest – wer ist der schwerste Yorkie im Klub,  der leichteste Yorkie, bzw. Mittelgewicht, Sieger erhalten einen Pokal.

  

       Leichtgewicht        Mittelgewicht         Schwergewicht                                                         Chihuohuo

  Fam. Stuckbauer         Fam. Renger        Frau Wiedemann                                                     Fam. Draxler  

   mit Niki  2,77kg       mit Stizzi  4,08kg     mit Dodo 6,08kg                                                    mit Fiona 3,35kg

 

 

Kurzbericht von der Generalversammlung am 13. März 2018.

Nach der Eröffnung der Generalversammlung am 13. März 2018 durch unsere Präsidentin Silvia Müller und mit 27 stimmberechtigten Mitgliedern beschlussfähig.

.Nach dem Bericht der Rechnungsprüfer wurden der Kassier und Vorstand von der Generalversammlung einstimmig entlastet.

Beschlussfassung über vom Vorstand vorgelegte Anträge: Die Präsidentin berichtet:

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 28.02.2018 beschlossen, eine zusätzliche Ergänzung § 1.Punkt b: unserer Zucht - und Eintragungsbestimmungen  lt.Tierschutzgesetz und Vorgaben des ÖKV, die bei der Generalversammlung am 8.03.2016  bestätigt wurde, wieder zu streichen. 

b)    Hunde mit nicht geschlossener Fontanelle dürfen nicht für die Zucht vewendet werden

Zu § 1.Punkt b: Sollte bei der Wurfabnahme festgestellt werden, dass ein Welpe eine nicht geschlossene Fontanelle hat, so ist der Züchter verpflichtet, die Hündin einer Screening Untersuchung bezüglich Fontanelle zu unterziehen, anderenfalls darf er mit dieser Hündin nicht weiterzüchten.

Da ich aber nach einem Telefonat am 14.02.2018 mit Frau Barbara Wallner Dr.med.vet. für Tierzucht und Genetik an der Vet.med. Wien 21., erfahren habe, gibt es diese Form der Untersuchung (noch) nicht.

( Frau Prof.Dr.Sommerfeld-Stur hatte vor Jahren im Rahmen  des Konterqualprojektes geforscht, das Programm  wurde laut Auskunft aus Kostengründen wieder eingestellt.). Am 16.02.2018 habe ich beim  ÖKV/ Zuchtbuch angerufen und Frau Poschacher die bevorstehenden Änderungen im Zuchtbuch des ÖYTK  bekannt gegeben.

Der Antrag wird von der GV einstimmig angenommen.

 

Es stand nur ein Wahlvorschlag zur Abstimmung und der Wahlvorschlag des Vorstandes für weitere 3 Jahre 

lautet:

Vorsitzende & Zuchtwartin      Frau Silvia MÜLLER

Vorsitzende Stellvertreterin:     Frau Renate VOGL

Schriftführer:                          Herr Manfred DITTRICH

Kassier:                                  Frau Brigitte SAUER

Stellvertretente Zuchtwartin:    Frau Petra SCHLEICH

Stellvertretender Kassier:         Herr Richard SAUER

Stellvertretender Schriftführer: Herr Gerald  SCHLEICH

Die vorliegende Wahlvorschlag des Vorstandes wird von der GV einstimmig angenommen.

Frau Mag. Krois und Frau Manuela Lengyel stellen sich als Rechnungsprüfer für ein weiteres Jahr zur Verfügung und auch die zwei Delegierten und deren Stellvertreter zur Vollversammlung des ÖKV vom Vorjahr, wurden wieder für ein Jahr bestätigt.

Der Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2019 wird nicht erhöht

 

Mitgliederehrung 14.März 2017

 

5 Jahre  =  2011 Bronze

KYSELOVA Karin, Bratislava

SCHIEBECK Gerti Mag, 8670 Krieglach,

TÄUBER Liliane, 1120 Wien,

 

 

10 Jahre  =  2006 Silber

HUBER Franz Dir., 2100 Korneuburg,

HUBER Sabine,  -               „             -

HUTTARSCH-HÜMER Manuela,  Brunn am Gebirge

RENGER Norbert, 1210 Wien

 

15 Jahre  = 2001 Gold

ELSINGER Angela, 1140 Wien

SCHINDELBÖCK Friedrich, 1220 Wien

 

20 Jahre  =  1996 Glasrose

REIF Dagmar, 1200 Wien

 

 

25 Jahre  =  1991 Glasrose

HUBER Erzsebet, 8614 Breitenau am Hochlantsch

JUNGWIRT Helmut Dr., 1170 Wien

SCHULZ Margarita, 1100 Wien

 

30 Jahre  = 1986 Glasyorkie

MALLY Elfriede, CH 5621 Zufikon

STACH Anni, 3400 Klosterneuburg

 

 

35 Jahre = 1981 Glasyorkie

MEIXNER Christine, 1170 Wien

SAUER Brigitte, 2105 Unterrohrbach

VOGL Renate, 1230 Wien

WARENITSCH Christa, 1110 Wien

WÜNDSCH Leopold Dr., 1060 Wien

 

 

Unsere Präsidentin bedankt sich bei den zu ehrenden Klubmitgliedern für die langjährige Treue zum Klub.

 

Unser Yorkieausflug:  Familie Sauer hat wieder ein ganz tolles Ausflugsziel ausgesucht und unser Yorkieausflug findet heuer am 04.08.2018, 8 Uhr, Abfahrt Simmering Krematorium,  - Kulinarische Endeckungsreise beim Hirschenwirt in Nölling – Genussregion Dunkelsteiner Hagebutte. Mittagessen – Weiterfahrt zu den Kittenberger Erlebnisgärten. Zum Abschluss Heurigenbesuch Asperlkeller.

Bitte vormerken, im August findet kein Klubabend statt. 

Näheres demnächst.

 

Dienstag, 13. Februar: Yorkie-Fasching und Gneralversammlungsankündigung,

Erster Höhepunkt im Klubleben war unser Yorkie-Fasching. Und wieder sehr originelle Ideen unserer Mitglieder, die mit viel Spaß und größteils selbst auch kostümiert dabei waren. Die Preise für die ersten drei Plätze wurden von unserer Präsidentin, Silvia Müller und die Faschings -Krapfen wieder von einem lieben Mitglied gespendet .Da am gleichen Tag auch Valentinstag war, gab es eine ganz nette Geste von unserer Präsidentin Silvia Müller und von Familie Sauer, die jeweils einen kleinen netten Valentinsgruß verteilten. Tolle Stimmung. Dank auch an Brigitte Sauer und Renate Vogl, die das ganze Jahr die kleinen Dinge für den anschließenden Jux-Packerl-Verkauf, zu Gunsten des Klubs, gesammelt haben und die alle ihren Abnehmer gefunden hatten.

Nach der Auswertung des Ergebnisses hat sich folgende Reihung ergeben:

 

 

ERSTER: Familie Huber, ZWEITER: Die Familie Stuckbauer und Frau Schiebeck,

DRITTER: Familie Kneissl und VIERTER: Familie Siegl

 

 

An alle Mitglieder: Dienstag, 13. 03 2018: Bitte vormerken:

Generalversammlung des ÖYTK`S .

 im Schutzhaus Neugebäude, 1110 Wien, Simmeringer Hauptstr. 289, Beginn19 Uhr.

Tagesordnung

1.      Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder und der Beschlussfähigkeit der GV.

2.      Genehmigung der Tagesordnung.

3.      Verlesung des Protokolls der GV vom 14. März 2017.

4.      Rechenschaftsberichte des Vorstandes: Geschäftsstelle, Zuchtwartin, Kassier.

5.      Bericht der Rechnungsprüfer; Beschlussfassung über Entlastung von Kassier und Vorstand.

6.      Abstimmung über vom Vorstand vorgelegte Anträge.

7.      Abstimmung über fristgerecht eingelangte Anträge von Mitgliedern.

8.      Wahl des Vorstandes und der Stellvertreter für die Dauer von drei Jahren.

9.      Wahl von zwei Rechnungsprüfern für die Dauer eines Jahres.

10.   Wahl von zwei Delegierten und deren Stellvertreter zur Vollversammlung des ÖKV.

11.   Festsetzung des Mitgliedsbeiträge für 2019

12.   Ehrung langjähriger Mitglieder.

13.   Allfälliges;

Anträge von Mitgliedern an die Generalversammlung müssen spätestens bis 28 . Feber 2018 bei der Geschäftsstelle des ÖYTK eingelangt sein. (Lt. Statuten 8 Tage vor der GV.)

 

 

Rückblick auf unsere Yorkie-Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr 2017.

Zum letzten Anstelle des letzten Yorkie-Klubabends, luden wir zu unserer Yorkie-Weihnachtsfeier am 8. Dezember. Zahlreiche Besucher erlebten nach der Eröffnung und Weihnachtsansprache von unserer Präsidentin Silvia Müller, einen gemütlichen Abend im weihnachtlichen Ambiente. Wieder erfreute uns Heiteres und Besinnliches der Damen Sauer und Vogl. Danach kam die von vielen erwartete Tombola mit schönen kleinen Gewinnen für Jeden.

Für die vielen Sach- und Geldspenden zur Tombola und den vielen fleißigen Händen zum Gelingen bedankt sich der Vorstand.

Besten Dank auch an Frau Marina Forte. Auf der IHA Wels hat jeder Aussteller einen von ihr selbst gebackenen Yorkiekeks erhalten und hat ebenso für unsere Weihnachtsfeier Yorkiekekse gespendet.

 

 

Wenn Sie eine Veröffentlichung in die HP des Österreichischen Yorkshire Terrier Klub

geben wollen, sollten  Sie die unten vorgegebenen Mindestwerte Werte einhalten

 und nach Möglichkeit auch nähere Angaben zu den einzelnen Bildern machen..

Fotoalbum :Bildgröße 700 x 525 Pixel.

Schreiben sie bitte auch einen Kurztext zum Foto dazu. Maximal :  150 Zeichen

 

Welpenvergabe: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Anzahl (Rüden/Hündin), Wurfdatum, Name, Adresse und/oder Tel., Fax., E-Mail,

http. usw.  Eventuell Welpenalter auf dem Bild!

 

Deckrüde: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, ÖHZB-Nr., Formwerte & Wurfdatum des Rüden sowie den zu

veröffentlichenden Adressentext!

 

sonstige Erfolge: Bildgröße 350 x 263 Pixel.

Bitte Name, Besitzer, Datum, Ort, Richter & Klasse des Erfolges beigeben!

 

Mit freundlichen Grüssen

Die Webgestaltung

 

 

Zurück