Amateurklasse bei der Doppel-CAC Pyhra 9.-10.9.2022

png

Keine Ausstellungserfahrung? oder (noch) keine Lust, sich mit den Profis zu messen?

Wenn Sie Ihren Hund noch nie ausgestellt haben und sich nicht mit den Profis messen wollen, ist die „Amateurklasse“ der beste Einstieg.

Machen Sie ohne großen Stress und ohne Wettbewerb Ihre ersten Schritte im Ausstellungsring: nur Sie, Ihr Hund und der Richter. Und vielleicht ist Ihr nächster Schritt ja dann, Ihren Hund einmal in einer der „professionellen“ Klassen zu zeigen?

Ihr Hund ist kastriert oder hat zuchtausschließende Fehler?
Oder sein Haarkleid ist einfach nicht in der perfekten Ausstellungskondition?

Auch in diesen Fällen sind Sie in der Amateurklasse richtig.

Ablauf

In unserer Amateurklasse werden die Hunde ganz so wie bei den „Profis“ gerichtet:

Gemeldet werden können alle Hunde mit FCI-Ahnentafel ab 3 Monaten, ohne Altersobergrenze.
Sie zeigen den Hund an der Leine (möglichst locker) in einem gleichmäßigen Trab und im Stand. Der Richter wird Ihren Hund dann auch genau anschauen (je nach Rasse auf dem Tisch oder auf dem Boden).
Ihr Hund erhält einen „Richterbericht“ (Beschreibung Ihres Hundes anhand des Rassestandards), aber:

  • keinen Formwert („Vorzüglich“, „Sehr gut“ usw.),
  • keine Platzierung (also keine Gewinner und keine Verlierer)
  • und keine „Anwartschaften“ auf den Championtitel (CACA),
  • und die Hunde nehmen nicht am Stechen um den Klubsieger und um den Rassebesten (Best of Breed) teil.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund und wünschen Ihnen viel Glück und viel Freude am Ausstellen!

Our amateur call in Pyhra

If you want to show your dog, but have no show experience yet, or your dog’s coat is simply not in the perfect show condition, the amateur class is the right start for you: for dogs of any age from 3 months on, you get a critique but no grading, no awards and no competing for Club Winners or BOB.

Melden Sie Ihren Hund online an:

OnlineDogShows