• Home
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

png

Datenschutzerklärung

Datenschutz hat für den Österreichischen Yorkshire Terrier Klub (ÖYTK) als gemeinnützige Organisation besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Personenbezogene Daten speichern wir ausschließlich im Zusammenhang mit der Vereinsmitgliedschaft. Dafür holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten und klären betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte auf.

Die Österreichischer Yorkshire Terrier Klub hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Indem Sie dem ÖYTK beitreten, erteilen Sie ihm Ihre Einwilligung, zur Speicherung und Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:

Österreichische Yorkshire Terrier Klub (ÖYTK) mit Sitz in Wien, ZVR 917984782
E-Mail: klub@yorkie-klub.at

Cookies

Die Internetseite des ÖYTK verwendet Cookies (Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden), um das Informationsangebot nutzerfreundlicher bereitstellen zu können.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern sowie bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme löschen. Wenn Sie die Setzung von Cookies deaktivieren, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollständig nutzbar.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite des ÖYTK erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden, etwa die verwendeten Browsertypen, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher aus SIe auf unsere Internetseite gelangt sind, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, Ihre IP-Adresse und ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die einzelnen Userinnen und User, diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden von uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten speichern wir nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber vorgesehen wurde.

Ihre Rechte

  1. Recht auf Bestätigung: Sie können von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.
  2. Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit Auskunft erhalten über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt, falls möglich über die geplante Dauer der Speicherung, über das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung.
  3. Recht auf Berichtigung: Unrichtige personenbezogene Daten berichtigen wir auf Anforderung umgehend.
  4. Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
  • Die personenbezogenen Daten wurden für Zwecke erhoben, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufn Ihre Einwilligung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten
  2. Recht auf Widerspruch: Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einlegen.
  3. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen EinwilligungSie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der ÖYTK hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite wird Ihr Internetbrowser automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besucht haben.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der ÖYTK hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics dienst der Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern und Besucherinnen von Internetseiten, um daraus Schlüsse zur Optimierung des Informationsangebotes zu ziehen.

Sie können der Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen und diese verhindern, indem Sie unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout ein Browser-Add-On herunterladen und installieren.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Wir integrieren in unsere Internetseite fallweise Komponenten von YouTube. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, auf welcher eine YouTube-Komponente integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser automatisch veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und Ihrem etwaigen YouTube-Account zugeordnet.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient dem ÖYTK als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erfüllung des Vereinszweckes erforderlich sind.